Login
RSS Feed

WARENDORF-FLAGSHIPSTORE BERLIN


Tolle Küchen gibt es viele, die Präsentation lässt jedoch oft Herz und Know-how vermissen. Für alle, die eine hochwertige Design-Küche suchen und auch solche, die Geschmack und Stil des Interieurs zu schätzen wissen, ist der WARENDORF-Flagshipstore am Kurfürstendamm 62 in Berlin die richtige Adresse.
Hier ein kleiner Einblick: Continue reading

Long Island – Fine Living! So geht Wohnen in Charlottenburg


Wenn man so gar nicht auf der Suche ist, begegnen einem ja häufig die schönsten Dinge. So war es auch letzten Samstag, an diesem sonnigen Tag in Charlottenburg, als ich auf dem Weg zu meinem Lieblingsbuchladen durch die Grolmannstraße spazierte! Long Island – Fine Living so heißt das Geschäft von Eva Tesar und ich konnte gar nicht anders, als direkt hinein zu gehen. Continue reading

Herbstliche Gartenimpressionen: Ausflug in den Park der Gärten

Wann immer ich kann, fahre ich gerne in meine alte „Wahlheimat“ Oldenburg und Umgebung zurück. Diesen Sommer ist das viel zu kurz gekommen, weshalb ich gerade sehnsüchtig mal wieder ein paar schöne Erinnerungs-Fotos hervorgekramt habe. Dieses Mal aber nicht von Oldenburg selbst, sondern aus dem Park der Gärten in Bad Zwischenahn. Diese Gartenbilder sind ziemlich genau vor einem Jahr bei einem Besuch Continue reading

Urlaub bei Dieter und Thomas… Son Bleda lässt grüßen!

Bei meiner fotografischen Arbeit habe ich eigentlich immer mit schönen Dingen zu tun: Mit hübschen Pflanzen, idyllischen Gärten, gutem Essen oder tollen Häusern und Wohnungen. Wenn dann auch noch eine kleine Reise hinzu kommt, könnte man… Continue reading

Von FrühlingsDUFT und ReiseLUST!


Ja, ja, ich geb ja zu, das Gartenthema lässt mich grad nicht los, aber es ist einfach so schön, die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren und den Winter dabei endlich in die Ferien zu schicken!!! Also: Hier ein kleiner Ausflugstipp zum… Continue reading

Raffinesse, Vielfalt und Genuss: Das uma Restaurant in Berlin

Die Vielfalt ist es, die ich an Berlin besonders zu schätzen gelernt habe. Das betrifft nicht nur das kulturelle Angebot, nicht nur das bunte Bild auf der Straße oder die verschiedenen Lebensformen, sondern auch den vielfältigen Mix an interessanten Restaurants, Cafés und Bars. Heute Mustafa, morgen Haute cuisine, wo wenn nicht in Continue reading

Lebendiges Gärtnern in der Königlichen Gartenakademie

Als ich vor ziemlich genau einem Jahr nach Berlin zog, führte mich einer meiner ersten Wege in die Königliche Gartenakademie nahe dem Botanischen Garten in Dahlem. Was ehemals als Königliche Gärtnerlehranstalt zur Weiterbildung von Fachkräften Continue reading

Einladungskarten zum Kindergeburtstag basteln

Wirklich schöne Einladungskarten für den Kindergeburtstag sind gar nicht so leicht zu finden oder aber wirklich kostspielig. Also ran ans Werk, basteln macht eh mehr Spaß und bringt einen schönen gemeinsamen Nachmittag!

Ich habe festgestellt, dass es ziemlich viele Bastelanleitungen im Netz gibt. Leider sind Continue reading

Zu Gast bei Geigenbaumeister Felix Krafft

An einem frühlingshaften Tag betrete ich das Haus in der Beerenstraße über einen wunderschönen Jugendstilflur. Nach ein paar Metern geht es direkt hinein in die Werkstatt von Felix Krafft und damit quasi in eine andere Welt. Hier regiert der Klang und natürlich der Geigenbaumeister, der mit großer Hingabe seit vielen Jahren genau daran feilt. Es riecht nach Holz und kurze Zeit später nach frischem Espresso. Was soll Continue reading

Es geht wieder los…

Bislang war ein großer Teil des Blogs von Chantras Kochkunst geprägt, die ich fotografieren durfte. Im anderen Teil zeigte ich dann schöne Gärten, Berlintipps, Blumen, interessante Künstler oder Orte, etc. Leider wird es erstmal keine neuen Foodstrecken geben, da Chantra sich für andere wichtige Dinge ausklinken muss. Und da ich ja im Herbst 2012 Mama geworden bin, werden die Posts in Zukunft auch sicher eher unregelmäßig sein. Nichtsdestotrotz habe ich so viele Themen für den Blog entdeckt, dass es mich schon länger in den Fingern juckt, Euch daran teilhaben zu lassen!
Also, ick froi mir und ich hoffe es wird Euch auch gefallen!
Eure Mone

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…

Einige von Euch haben sicherlich schon festgestellt, dass wir in der letzten Zeit nur noch alle 2 Wochen gepostet haben. Der Grund dafür ist zuckersüß, inzwischen über 4000 g schwer und heißt Emily! Da so ein kleiner Knopf die Mama ja nun tatsächlich 24 Stunden am Tag braucht, habe ich erst mal die Prioritäten verschoben. Was gibt es schließlich Schöneres (und Wichtigeres), als die erste Zeit mit einem Neugeborenen zu genießen?! Wir sitzen immer noch staunend vor ihr und freuen uns über so viel Wunder und Glück!
Chantra hat zwar nach wie vor grandios gekocht, aber ich bin zu nix gekommen, schon gar nicht zum Fotografieren, also entschuldigt die kleine Pause hier! Das wird auch wieder anders. Für das neue Jahr stehen wieder viele neue Projekte an. Es wird wieder leckerste Gerichte zum Nachkochen oder Lust holen geben und dann steht auch noch ein Umzug ins Haus, der sicher die ein oder andere gestalterische Frage aufwirft. Ihr dürft also gespannt sein!
Jetzt wünschen wir Euch aber erstmal eine schööööne AdventsZEIT mit ganz viel Kerzenlicht, Keksduft und freundlichen Menschen um Euch. Bis bald auf dieser Welle!
Mone

Kräuternudeln mit Zitronensauce

In knapp vier Woche ist es soweit. Dann ist Weihnachten. Es wird viel gekocht und gegessen. Man bekommt Gäste oder ist selbst als Gast unterwegs. Falls Ihr Gäste bekommt und noch keine Idee habt, was Ihr kochen könntet, habe ich vielleicht da was für Euch. Wie wäre es mit selbst gemachten Kräuter-Tagliatellen in Zitronensauce mit gebratenen Garnelen? Continue reading

Schokoladenkuchen mit Birnen

Die Fotos dieses Kuchens sind schon im letzten Herbst entstanden. Aber da Mone und ich erst im Februar mit dem Bloggen angefangen haben und die Jahreszeit nicht gepasst hat, wurden die Fotos erstmals archiviert. Continue reading

Ein feines Süppchen


In der Herbstzeit bekomme ich immer Lust auf ein leckeres Süppchen. Besonders am Sonntagnachmittag, wenn man nach einem langen Spaziergang wieder nach Hause kommt. Da freut man sich doch auf ein warmes Süppchen. Continue reading

Sommerliebe

Der Herbst ist nun endgültig da. Es ist grau, regnerisch und kalt. Die Vielfalt an Gemüse, Salat, Obst und Früchten ist weniger geworden. Was ich doch sehr schade finde. Continue reading

Feierabend Pasta


Heute habe ich ein kinderleichtes Rezept für die unter Euch, die nach dem Feierabend Lust auf ein frisches und schnelles Essen haben. Ich weiß, wie es Euch geht. Ich bin meist gegen 20 Uhr zu Hause und habe oft keine Lust mehr noch aufwendig zu kochen. Continue reading

Was nach der Blüte übrigbleibt…

Der Herbst bringt nicht nur die schönsten bunten Blätter hervor, er zeigt auch bezaubernde Fruchtstände. Es sind eben nicht immer die üppigen Blüten, die begeistern können. Richtig in Szene gesetzt entwickeln sich auch einfache Beeren, Continue reading

Pflaumenkuchen

Der Herbst ist bald da. Ich mag diese Jahreszeit sehr gern. Die Sonne scheint ab und an, die Blätter bekommen eine ganz tolle Farbe und man macht es sich zu Hause mit einer Tasse Tee und einem Stück Kuchen gemütlich. Continue reading

Pad Thai

Endlich kann ich Euch mein liebstes Nudelgericht, Pad Thai (gebratene Reisnudeln), zeigen. Ich kann es fast jeden Tag essen. Und das ist kein Witz, es gab mal diese Zeit, in der ich es 2 Wochen lang jeden Tag gegessen habe. Dieses Gericht ist in Thailand sehr beliebt. Kein Wunder, es ist einfach in der Zubereitung. Continue reading